JUMO tecLine Redox Elektrode – Keramik bzw. Glasfaser-Diaphragma für die Wasser- und Prozessmesstechnik

Artikelnummer: SW17441
* Preise exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Jumo

Verfügbare Varianten

Elektrischer Anschluss der Elektrode (auf welchen das Kabel gesteckt wird) : Schraubkopf Pg13,5 (S8)
Einbaulänge : 120mm
Aktivteil : Gold- Kuppe, Redoxmessbereich ±2000 mV, -5 ... +90°C, Platin- Kuppe, Redoxmessbereich ±2000 mV, -5 ... +90°C
Grundtypergänzung : Glasschaft, Patronen-Ableitsystem, Kunststoffschaft PEI mit Schutzkorb, Glasseiden Diaphragma, Patronen-Ableitsystem
Diaphragma : 1x Glasseide, 1x Zirkondioxid
Typenzusatz : Salzvorlage (837), Salzvorlage + Doppelkammer (DOKA) mit KCL/KCL-Brücke

Produktinformationen

Maße: 50 x 200 x 50 mm
Gewicht: 0,200 kg

Beschreibung

Beschreibung "JUMO tecLine Redox Elektrode – Keramik bzw. Glasfaser-Diaphragma für die Wasser- und Prozessmesstechnik"

Typische Anwendungsbereiche
• industrielle und kommunale, allgemeine Wasser- und Abwassertechnik
• Prozessmessungen, Galvaniken, Endkontrollen, Neutralisationsanlagen
• Trink- und Brunnenwasser, Kesselspeisewasser
• leicht verschmutzte Abwässer
• Doppelkammer-Ausführung bei Anwesenheit von Elektrodengiften (z. B. Sulfiden, Cyaniden)
• Tieftemperaturanwendungen (-30 ... +30 °C), z. B. Messung in Kühlanlagen
• fluoridhaltige (Flusssäure-) Medien bis 1000 mg/l HF
• Hochalkali-Anwendungen (verringerter Alkalifehler bei pH-Werten > pH 12)

Besonderheiten
• hochwertige Zirkondioxid-Diaphragmen (Glasfaserdiaphragma bei Kunststoffschaft)
• Patronenableitsystem mit silberionenfreiem Bezugselektrolyt
• druckfeste Ausführungen bis 10 bar (50 °C)
• Temperaturbereich: bis -5 ... +80 °C (90 °C bei Redox) bzw. -30 ... +30 °C (bei TT-Ausführung)
• optional integrierbare Temperaturfühler
• optionale Salzvorlage zur Erhöhung der Standzeiten in Medien mit geringerer Leitfähigkeit bzw. in Trinkwasser
• JUMO-HA-Glas bei Dauermessungen im Bereich bis pH 14
• Redox-Ausführungen mit Platin- bzw. Goldkuppe bis ±2000 mV